Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

in diesem Jahr finden wieder die offenen Gärten in Mainz-Gonsenheim statt. Der Großteil der Gärten liegt entlang des Gonsbaches parallel zur Mainzer Straße.

Am 20. Juni öffnen 15 Gartenbesitzer ihre Gärten und geben Einblick in ihr persönliches Gartenreich.

Zwischen 14 und 18 Uhr sind interessierte Besucher herzlich willkommen, man erkennt die geöffneten Gärten an der grünen Fahne, die am Eingang hängt. Die Besitzer der unterschiedlichsten Gärten stehen für Fragen zu Gartenthemen bereit und es wird sich sicherlich wieder die ein oder andere Gesprächsrunde unter Gartenfreunden ergeben.

Für das leibliche Wohl wird in einem Gartencafe gesorgt.

Wir freuen uns auf regen Besuch!

Teilnehmende Gärten:

Zugang vom Gonsbachtal

Familie Christine und Thomas Appel
Keramikerin Ernita Ullrich stellt aus

Familie Gisela und Karl-Vitus Becker

Familie Michael Braum

Familie Kathrin und Markus Brückner

Familie Dörnfeld
Führung und Beschreibung alter Rosensorten

Gemeinschaftsgarten 'Feine Krume'

Familie Erika und Fried Hessel

Familie Hofmann/Ploil
Gonsenheimer Geschichten, Lesung von Peter Becker
aus seinem Buch: 'Als sich der Stamm des Tisches bog'

Familie Kathrin und Markus Klenk

Familie Heiner Werum

Gartencafe der Pfadfinder
für Kaffee und Kuchen ist gesorgt

Zugang über Hausnummer

Odile Landragin - Kräuter und Duftpflanzen
Gartenparadies, Bienenweide - Infos vom Imker
(Hermann-Ehlers-Strasse 12)

Familie Bert und Irmgard Meijer
Wasserwelt mit Koi
(Herrnweg 7)

Gartenbau Ingeburg Schmitt
floristische Anregungen
(Schulstrasse 80)

Download des Flyers:
Flyer.pdf

Besuch der Gärten erfolgt auf eigene Gefahr